Natural Fitting

Das patentierte Anpassverfahren, das das psychoakustische Lautheitsempfinden des jeweiligen Kunden einbezieht.

 

Das derzeitige Verfahren

Eine wichtige Erkenntnis ist, das objektiv gleichlaute Tonsignale (mit dem selben messbaren Schalldruck) unterschiedlich laut wahrgenommen werden. So werden hohe Töne typischer Weise als lauter empfunden als tiefe Töne.

 

Verbessert

Der Anpassungsprozess von Natural Fitting

Natural Fitting bedient sich keiner standardisierten Anpassformeln als Grundlage der Konfiguration. Standards hören da auf, wo individuelles Hören als Ziel gesetzt werden soll. Es sorgt mit seinem logischen Schritt für Schritt Abgleich für eine Individualisierung der Verstärkung der unterschiedlichen Frequenz- und Dynamikbereiche auf genau die Bedürfnisse des Patienten. Dazu bezieht es das psychoakustische Lautheitsempfinden des jeweiligen Patienten in die Konfiguration mit ein. Die speziell entwickelten Testsignale umfassen verschiedene Frequenzbereiche und werden als psychoakustisch gleichlaut empfunden.

 

Der Vorteil für Sie

 

Ein natürlicher Höreindruck

 

Im Ergebnis werden vor allem leise Pegel über die Hörschwelle hinaus verstärkt. Natural Fitting stellt so sicher, dass alle vom Hörgerät verstärkten Frequenzbereiche als gleichlaut wahrgenommen werden, kompensiert etwaige klangverzerrende Effekte des Hörgerätes und ermöglicht es, einen natürlichen Höreindruck zu erreichen. Dem Patienten wird ein wesentlich detaillierteres und vollständigeres Klangbild der akustischen Realität dargeboten. Gleichzeitig minimiert es eindeutig die Übermaskierung oder störende Nebengeräusche besonders in akustisch Schwierigen Umgebungen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf um auch diesen Hörerlebnis zu erfahren.

 

089 96033970

info@seegers-hoererlebnis.de

 

Wenn Sie nicht bei uns die Hörgeräte erworben haben aber trotzdem Interessiert sind, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Auch Sie werden erstaunt sein.